Giselher Neuhaus in seinem Atelier

 

Giselher Neuhaus - Bildhauer

1916 – 1994

 

1916 als Sohn eines Kunsterziehers 1916 in Wetzlar geboren+++1936-38 Ausbildung zum Steinmetz Steinmetzfachschule Mayen+++1938-1944 Studium Kunstakademie München+++

anschließend Meisterschüler von Prof. Bleeker mit eigenem Atelier+++ab 1945 freischaffender Künstler in München+++1960 Rückkehr nach Hessen#1994 gestorben und begraben in Leun/Wetzlar


Schwerpunkt seiner Arbeiten sind Frauen- und Tierplastiken.


Größere Arbeiten im öffentlichen Raum in Bonn, Bad Godesberg, Wetzlar und Vollnkirchen

Werke im Besitz der Länder Hessen und Rheinland-Pfalz, in Museen und privaten Sammlungen

Antilope
Neuhaus mit Albert Schweitzer bei der Enthüllung der Antilope vor der Albert-Schweitzer Schule in Wetzlar
Gedenktafel Siegfried Betz, Holzhausen

Gießerei
Kunstguss Eschenburg

Lahn-Dill GmbH

Rüdiger Weinelt

Zum Kohlhain 6

D-35713 Eschenburg

Telefon 02770/511

Telefax 02770/441

E-Mail info@kunstguss-eschenburg.de

 

Ausstellung

BRONZEZEIT

Monika Weinelt

Hugenottenstraße 85A

D-61381 Friedrichsdorf

Telefon 06172/68 99 30

Telefax 06172/68 86 05

E-Mail info@bronzezeit.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstguss Eschenburg Lahn-Dill GmbH