Körperabformungen

 

Babyfuß oder Torso. Wir verwenden für unsere Körperabformungen verschieden Materialien, je nach Größe des Modells. Für zarte und filigrane Objekte wie zum Beispiel Babyfüße, verwenden wir ein Abdruckmaterial aus der Zahnmedizin. Wir nehmen an Ort und Stelle die Form ab. Nach wenigen Minuten härtet das Abformungsmaterial aus.

 

Unser Material ist sicher und angenehm für das Modell. Die Masse ist allergiegetestet, geruchsfrei und lässt sich rückstandslos und schmerzfrei wieder entfernen. Der ausgehärtete Abdruck wird in unserer Modellwerkstatt mit Wachs ausgegossen und nachbearbeitet. Vom fertigen Wachsmodell wird eine Negativform hergestellt, die dann als endgültige Form für den Bronzeguß dient. Das Rohmodell aus Bronze wird nach dem Erkalten vorsichtig aus seiner Form gelöst, von unserem Ziseleur nachgearbeitet, poliert und, falls gewünscht patiniert.

 

Weiblicher Torso
Totenmaske
Gedenktafel Siegfried Betz, Holzhausen

Gießerei
Kunstguss Eschenburg

Lahn-Dill GmbH

Rüdiger Weinelt

Zum Kohlhain 6

D-35713 Eschenburg

Telefon 02770/511

Telefax 02770/441

E-Mail info@kunstguss-eschenburg.de

 

Ausstellung

BRONZEZEIT

Monika Weinelt

Hugenottenstraße 85A

D-61381 Friedrichsdorf

Telefon 06172/68 99 30

Telefax 06172/68 86 05

E-Mail info@bronzezeit.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstguss Eschenburg Lahn-Dill GmbH